Willkommen

Herzlich willkommen

auf der Homepage des TTC Altena

                                                                                              Besucherzahl 71804

 



 

TTC IV gelingt Einzug in die 2. Runde des Kreisdreierpokals (24.08.2016 23:11:00)

Kreispokal bis Kreisliga: TTSG Lüdenscheid VI - TTC Altena IV   2:4

Dem TTC IV ist heute die kleine Überraschung im Kreispokal gelungen. Beim Erstrundenspiel konnte sich das TTC-Trio (Gerd Schröder, Lucas Kehl und Peter Saathoff) überraschenderweise, dank einer starken Teamleistung, gegen den Meister der 2. Kreisklasse der abgelaufenen Saison mit 4:2 durchsetzen. Die Lüdenscheider waren zwar nicht in Bestbesetztung angetreten, waren dem TTC auf dem Papier trotzalledem deutlich überlegen. Nachdem in den Eingangsspielen die Punkte noch geteilt wurden (G.Schröder : G.Ashoff 3:1 & L.Kehl : F.Schuberth 1:3) avancierte Peter Saathoff zum Matchwinner. Im Duell mit mit M. Schürmann, der mit dem Spiel von Peter überhaupt nichts anzufangen wusste, setzte er sich unerwartet deutlich mit 3:0 durch und brachte den TTC vor dem Doppel mit 2:1 ins Front. Das Doppel konnten Gerd und Lucas in drei knappen Sätzen (11:8, 11:9, 11:9) für sich entscheiden und bauten die Führung auf 3:1 aus.

Im Duell der beiden Spitzenspieler unterlag auch Gerd gegen den unangenehmem spielenden F.Schuberth, sodass die Lüdenscheider nochmals auf 2:3 verkürzung konnte. Im Parallespiel setzte sich Lucas dann deutlich mit 3:0 gegen M. Schürmann durch und besorte so den entscheidenen Punkte zum 2:4 Endstand. In der nächsten Runde warte nun der Bezirksklassen Absteiger DJK Westfalia Werdohl II.

Hier geht es zu den Ergebnissen.