Willkommen

Herzlich willkommen

auf der Homepage des TTC Altena

                                                                                              Besucherzahl 71569

 



 

Klare Heimsiege für TTC II und TTC III (28.09.2016 10:39:05)

Bezirksklasse: TTC Altena II - TTC Volkringhausen 9:1

Die erwartet einseitige Partie spielte sich am Sonntag in der Sauerlandhalle ab. Die Balver Gäste wurden von der Altenaer Zweiten in gut 90 Minuten abgefertigt. Nach dem glatten 3:0-Sieg von Lieck/Cortese mussten Jakubeit und TTC II-Ersatzmann Steinkusz gegen Reinhold/Nolden zwar den Ausgleich zulassen, doch Sänger und Herzog brachten die Gastgeber wieder in Front. Die Einzel gingen dann alle an die Burgstädter, wobei Wilfried Lieck zweimal ohne Satzverlust blieb. Sven Jakubeit und Frank Sänger taten es ihm in ihren Partien nach. Hingegen mussten Anthony Cortese gegen Olaf Brandt und Rudolf Herzog gegen Thomas Noll über die volle Distanz gehen, wobei sich Herzog mit 13:11 im "Fünften" behauptete. Erfreulich aus Altenaer Sicht: Der Vier-Satz-Sieg von Dominik Steinkusz gegen Lukas Käß.

TTC Altena II: Lieck/Cortese 1:0, Jakubeit/Steinkusz 0:1, Sänger/Herzog 1:0 - Lieck 2:0, Cortese 1:0, Jakubeit 1:0, Sänger 1:0, Herzog 1:0, Steinkusz 1:0

1. Kreisklasse: TTC Altena III - Westfalia Werdohl IV 9:0

Nur zwei Sätze gab der Aufsteiger beim Kantersieg gegen das chansenlose Schlusslicht ab. Nur Grzywatz/Kehl mussten sich gegen Kögel/Roussell etwas strecken, gleiches galt für Frank Sänger im Spiel gegen Thomas Waldhauser.

TTC III: Jakubeit/Springob 1:0, Sänger/Schöllhammer 1:0, Gryzwatz/Kehl 1:0 - Jakubeit 1:0, Sänger 1:0, Schöllhammer 1:0, Springob 1:0, Grzywatz 1:0, Kehl 1:0