Herzlich willkommen

auf der Homepage des TTC Altena

                                                                                              Besucherzahl 86715

 



 

TTC II und TTC III mit klaren Heimsiegen, Nachwuchsteams unterliegen (11.10.2016 09:14:27)

Die mt nur zwei Stammspielern angereisten Gäste aus Sprockhövel konnten lediglich drei Satzgewinne verbuchen. Den ersten im Doppel gegen Cortese/Jakubeit, die beiden weiteren am unteren Paarkreuz durch ihre Nachwuchsspieler Korte und Mocar, die Rudolf Herzog und Dominik Steinkusz, der für Urlauber Frank Sänger einsprang, jeweils einen Durchgang abringen konnten. Der Rest waren sechs glatte 3:0-Erfolge für die Burgstädter.

TTC II: Wierzchowski/Lieck 1:0, Cortese/Jahubeit 1:0, Herzog/Steinkusz 1:0 - Wierzchowski 1:0, Lieck 1:0, Cortese 1:0, Jakubeit 1:0, Herzog 1:0, Steinkusz 1:0

1. Kreisklasse: TTC Altena III - TTC Volkringhausen II 9:3

Auch ohne Urlauber Springob und den erkrankten Schöllhammer feierte die TTC-Dritte ihren dritten klaren Saisonsieg und rückte auf Tabellenplatz zwei vor. Nach den Doppeln ließ es 2:1, nur Schroeder und Kleff aus dem vierten Team mussten sich Goerke/Brandt geschlagen geben. Jakubeits 3:0-Sieg folgte eine 1:3-Niederlage von Grzywatz gegen Volkringhausens Spitzenspieler Noll. Danach enteilten die Altenaer mit vier 3:0-Erfolgen auf 7:2. Auch Jakubeit musste sich Noll nach einer 2:0-Satzführung noch knapp beugen (11:7, 11:9, 11:13, 11:13, 8:11), doch Grzywatz (3:1 gegen Löchel) und Steinkusz, der Göke mit 11:9 im "Fünften" bezwang, machten den Heimsieg perfekt.

TTC III: Jakubeit/Kehl 1:0, Grzywatz/Steinkusz 1:0, Schroeder/Kleff 0:1 - Jakubeit 1:1, Grzywatz 1:1, Steinkusz 2:0, Schroeder 1:0, Kehl 1:0, Kleff 1:0

Volkringhausen II: Noll/Löchel 0:1, Göke/Blume 0:1, Goerke/Brandt 1:0 - Noll 2:0, Löchel 0:2, Göke 0:2, Goerke 0:1, Blume 0:1, Brandt 0:1

Jungen-Kreisliga: TTC Altena - TuS Bierbaum II 0:10

Chancenlos war der TTC gegen die noch ungeschlagenen Lüdenscheider. Den Ehrenpunkt verpassten Louis Lehmkuhl beim knappen 1:3 gegen Land und Pierre-Pascal Floeter, der Niehaus in einem Marathonmatch mit 11:9, 10:12, 14:12, 17:19 und 8:11 unterlag.

TTC: Lehmkuhl/P.P. Floeter 0:1 - Lehmkuhl 0:3, K.M. Floeter 0:3, P.P. Floeter 0:3

Schüler-Kreisliga: TTC Altena - TTC Volkringhausen 1:9

Auf die Tabelle hatte die Niederlage keine Auswirkungen, da Volkringhausen mit einem Jungenteam in der Schüler-Kreisliga außer Konkurrenz antritt. Ohne die Sänger-Brüder (Urlaub) wurde es zu schwer für die Altenaer, die im letzten Einzel durch Kevin-Maurice Floeter (3:1) den Ehrenpunkt erzielten. Zuvor hatte Pierre-Pascal Floeter ebenfalls gegen Maximilian Wächter nach einer 2:0-Satzführung noch mit 9:11 im fünften Satz verloren. - mj

TTC Altena: Floeter/Floeter 0:1 - K.M. Floeter 1:2, P.P. Floeter 0:3, Ritter 0:3

TTC Volkringhausen: Assmann/Gall 1:0 - Assmann 3:0, Gall 3:0, Wächter 3:0