Willkommen

Herzlich willkommen

auf der Homepage des TTC Altena

                                                                                              Besucherzahl 19118

 


Das nächste Heimspiel

 

 

 

   :

 

 

 

Tischtennis Oberliga-West

Sonntag, 19.03.2017 in der Sauerlandhalle / Altena

Beginn: 14:00 Uhr - Einlass: ab 13:00 Uhr   //   Eintritt frei


 

TTC II bleibt weiter ungeschlagen (09.02.2017 01:23:07)

Bezirksklasse: TTC Volkringhausen - TTC ALTENA II 1:9

Der Tabellenführer TTC Altena II gewann mit 9:1 deutlich beim Schlußlicht in Volkringhausen. Der Ehrenpunkt resultierte aus dem kampflos "geschenkten" Spiels, des verletzten Tony Cortese. Alle anderen Spiele gingen an die Burgstädter.
Die Doppel waren noch sehr umkämpft, das Altenaer Spitzendoppel Sänger/Schöllhammer musste über die volle Distanz gehen. Und behauptete sich mit 11:8 im fünften Satz. Oladapo/Lieck und Jakubeit/Herzog setzen sich jeweils in vier Sätzen durch.
Am oberen Paarkreuz setzte sich Wilfried Lieck in einem sehenswerten Duell mit 3:0 gegen Gerrietzen durch. Kolawole Oladapo benötigte gegen Brandt einen Satz mehr. In der Mitte bezwang Frank Sänger seinen entnervten Gegner Rrinhold mit 11:8, 11:3 und 11:0. Dann folgte der kampflose Punktgewinn für Volkringhausen , welchen Steiner einfahren durfte.
Am hinteren Paarkreuz wurde es dann nochmal spannend. Rudolf Herzog, der fast wie gewohnt über fünf Sätze ging, behielt nach kuriosem Spielverlauf von 11:6, 9:11, 11:0, 1:11 und 11:8 gegen Nolden die Nerven. Sven Jakubeit sah gegen Noll schon wie der sichere Sieger aus, ließ dann aber die Zügel schleifen und musste am Ende um den Sieg zittern. Sven drehte dann den fünften Satz zu seinen Gunsten und brachte den TTC mit 8:1 in Front.
Oladapo konnte das Spiel nun gegen Gerrietzen beenden. Etwas überraschend gewann der Volkringhauser Spitzenspieler den ersten Satz mit 11:9. Doch Kolawole ließ sich nicht beeindrucken und gewann die nächsten Sätze mit 11:3, 11:5, 11:6 zum 9:1 Auswärtserfolg.

TTC Altena II: Sänger/Schöllhammer 1:0, Oladapo/Lieck 1:0, Jakubeit/Herzog 1:0
Oladapo 2:0, Lieck 1:0, Cortese 0:1 (kampflos), Sänger 1:0, Jakubeit 1:0, Herzog 1:0