Willkommen

Herzlich willkommen

auf der Homepage des TTC Altena

                                                                                              Besucherzahl 28434

 


Das nächste Heimspiel

 

 

 

   :

 

 

 

Tischtennis Oberliga-West

Sonntag, 19.03.2017 in der Sauerlandhalle / Altena

Beginn: 14:00 Uhr - Einlass: ab 13:00 Uhr   //   Eintritt frei


 

Der letzte Spieltag vor der Karnevalspause (21.02.2017 09:20:33)

Nach dem Sieg gegen Verfolger Grundschöttel können die Burgstädter die Reise relativ entspannt antreten. benötigen sie aus den letzten sechs Saisonspielen doch maximal vier Siege, um den Aufstieg perfekt zu machen. Haßlinghausen hat in der Rückrunde bislang 5:3 Punkte geholt und dürfte deutlich stärker auftreten als im Hinspiel, das man ersatzgeschwächt - ohne das obere Paarkreuz (Janson und Müsken) - bei nur drei Satzgewinnen mit 0:9 verlor. Demenstprechend ist Konzentration auf Seiten der Gäste geboten.

1. Kreisklasse: TTC Volkringhausen II - TTC Altena III 6:9

Harte Gegenwehr musste die "Dritte" am Mitwoch in Balve brechen. Der Tabellensiebte gewann zwei der drei Eingangsdoppel und zog später sogar auf 5:3 davon. In der umkämpften, dreistündigen Begegnung mit lediglich einem Einzel, das bereits nach drei Sätzen entschieden war, sorgten fünf Siege der Gäste in Serie zum 5:8 für die Wende. Letztlich entschieden war die 4:0-Ausbeute der Altenaer am oberen Paarkreuz.

TTC III: Schöllhammer/Kehl 0:1, Maiworm/Springob 1:0, Grzywatz/Steinkusz 0:1 - K. Maiworm 2:0, Schöllhammer 2:0, Springob 1:1, Grzywatz 1:1, Steinkusz 1:1, Kehl 1:1

Die Jungen des TTC reisen heute als Außenseiter zum Rangfünften der Kreisliga, TuS Bierbaum II. Beginn ist um 12.30 Uhr in der Schulturnhalle im Lüdenscheider Süden. Die Schüler spielen um 14.00 Uhr in der Balver Murmke-Sporthalle beim TTC Volkringhausen, der in der Kreisliga außer Konkurrenz mitmischt. Punkte für die Tabelle werden also nicht vergeben.