Saison 2014/2015

1. Mannschaft

2. Mannschaft

3. Mannschaft

4. Mannschaft

1. Jugend

Ein Sieg und zwei Unentschieden zum Abschluss (22.04.2015 16:33:13)

Die Jugend erzielte im letzten Saisonspiel gegen den TuS Neuenrade III einen 10:0 Erfolg. Mit verantwortlich dafür war vor allem, dass Neuenrade nur mit zwei Spielern angetreten war. Mit diesem Erfolg beendeten Philipp, Jonathan und Dominik die Saison auf dem 3. Tabellenplatz. Für die Zweite reichte es im letzten Saisonspiel nicht für einen Sieg. Am Ende musste man mit dem Unentschieden sehr zufrieden sein und den größten Anteil an diesem Unentschieden trug mit Sicherheit ein überragender Stephan. Stephan steuerte in seinem letzten Spiel für den TTC gleich vier Punkte bei. Das Unentschieden machte anschließend eine starke geschlossene Mannschaftsleistung perfekt. Carsten, Marc, Ralf und Andreas, der für Efti ins Team rückte, der aus gesundheitlichen Gründen passen musste (an dieser Stelle gute Besserung Efti), holten jeweils einen Punkt. Damit landete die Zweite in der Abschlusstabelle auf dem 6. Platz. Die Erste machte es der Zweiten nach und holte ebenfalls ein 8:8 Unentschieden. Auch hier stieß ein Spieler besonders raus. Am Samstag war Mannschaftskapitän Tony der überragende Akteur. Tony rückte in die Mitte auf und gewann trotz eines höheren Paarkreuzes seine beiden Einzel, dabei verlor er keinen einzigen Satz. Peter und Wilfried erspielten am oberen Paarkreuz jeweils eine ausgeglichene Bilanz, beide taten sich gegen Bochums Abwehrspieler schwer. Für Tamas gab es an diesem Tag nichts zu holen, er sucht immer noch seine Form der Hinrunde. Volker konnte je einen Einzel- und einen Doppelpunkt beisteuern. Lucas dagegen konnte seinen Leistung aus seinem letzten Verbandsligaeinsatzes nicht bestätigen, wobei seine Gegner dieses Mal auch sehr stark waren. Am Ende sicherten Peter und WIlfried im Schlussdoppel das Unentschieden. Für den Meister der Verbandsliga 2 beginnt jetzt allerdings der wichtigste Teil der Saison. Seit gestern stehen Gegner und Termine für die Relegation fest. Am Samstag, den 9. Mai, treten wir gegen TTU Bad Oeynhausen an, Bad Oeynhausen ist Meister der Verbandsliga 1 und erspielte eine 30:4 Punktebilanz in der abgelaufenen Saison. Das zweite Spiel findet dann einen Tag später statt. Hier treffen wir auf den TB Burgsteinfurt. Burgsteinfurt spielte in der abgelaufenen Saison bereits in der Oberliga und konnte sich knapp gegen Fröndenberg durchsetzen, die jetzt den direkten Abstieg antreten müssen, damit kommt es nicht zum Aufeinandertreffen mit unserem alten Trainer Ali. Wir sind gespannt, was in der Relegation passieren wird.

Ein gelungener Saisonabschluss!jo