Saison 2015/2016

Die Mannschaften:

1. Jugend

1. Mannschaft

2. Mannschaft

3. Mannschaft

4. Mannschaft

 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >

TTC geht ohne Karakulak ins Spitzenspiel (16.04.2016 11:35:08)

NRW-Liga: SC Union Lüdinghausen - TTC Altena

Heute um 18.30 Uhr geht es für den TTC Altena im letzten Auswärtsspiel der Saison, zum Tabellenzweiten nach Lüdinghausen.Beim Meister aus Altena fällt Ara Karakulak verletzt aus, für ihn wird Lucas Kehl einspringen.

Pressebericht aus dem Altenaer Kreisblatt 16.04.2016 (mehr lesen...)

 
Vorbericht: TuS Meinerzhagen III - TTC Altena ii (16.04.2016 11:30:00)

Kreisliga: Beim Tabellenletzten aus Meinerzhagen geht es heute um 15 Uhr, für unsere Zweitvertretung um zwei wichtige Punkte, damit der zweite Tabellenplatz gesichert werden kann.Mit einem Erfolg kann für die Aufstiegsrelegation geplant werden.

Pressebericht aus dem Altenaer Kreisblatt 16.04.2016 (mehr lesen...)

 
Kreisliga: TTC Altena II - StR Altena II 9:1 (14.04.2016 09:14:46)

Kreisliga-Derby verläuft einseitig

 

(Altenaer Kreisblatt vom 13. April)

 

TTC Altena II – TV StR Altena II 9:1: Auf dem Papier war es ein Spitzenspiel, in der Realität aber eine klare Sache. (mehr lesen...)

 
Spielbericht Fröndenberg (11.04.2016 08:49:04)

„Löwe von Bochum“ feiert mit
TISCHTENNIS, NRW-LIGA TTC Altena – GSV Fröndenberg 9:4

(Altenaer Kreisblatt vom 11. April)

 

Von Lars Schäfer
ALTENA - Es war das vielleicht schönste Bild eines meisterlichen Abends: Bernhard „Bernie“ Vossebein, neben Wilfried Lieck eine Legende des deutschen Tischtennis, verfolgte am Samstag das vorletzte Heimspiel des bereits als NRW-Liga-Meister feststehenden TTC Altena. „Die Altenaer sind einfach zu gut für diese Liga“, urteilte der heute 91-jährige „Löwe von Bochum“ nach dem 9:4-Erfolg des TTC gegen den GSV Fröndenberg. (mehr lesen...)

 
Wilfried Lieck in Lüdenscheid ausgezeichnet (11.04.2016 08:42:02)

 

Lieck: Preis für
sein Lebenswerk
(Lüdenscheider Nachrichten vom 11. April)

Es war die letzte Ehrung des Tages, und sie hatte das Potenzial, die Sportlerehrung deutlich in die Länge zu ziehen. „Alle Erfolge hier aufzuzählen – das geht gar nicht, es würde den Rahmen sprengen“, sagte Laudator Eberhard Mayer, der die Tischtennis-Legende Wilfried Lieck für dessen Lebenswerk auszeichnete (mehr lesen...)

 
Vorschau Kreisliga-Derby (11.04.2016 08:39:59)

TTC II ist heiß auf
das Stadtderby

(Altenaer Kreisblatt vom 9. April)

TTC Altena II – TV StR Altena II (Sa., 15 Uhr): Obwohl die Tabelle eigentlich ein anderes Wort spricht, fährt die StR-Reserve ohne große Illusionen zum Derby ins Tal. Die Hausherren, die mit Lieck, Cortese (?), Jakubeit, Schöllhammer, Sänger und Springob antreten werden, wollen unbedingt die Punkte einfahren. Sollte das gelingen, würden Lieck und Co. dann auch den zweiten Tabellenplatz der Breitenhagener übernehmen.


  (mehr lesen...)

 
Vorschau Fröndenberg (11.04.2016 08:38:05)

TTC will mit einem Sieg die Meisterfeier einläuten

(Altenaer Kreisblatt vom 9. April)
 

Die NRW-Liga-Meisterschaft und den damit einhergehenden Aufstieg in die Oberliga machten die Tischtennis-Cracks des TTC Altena bereits Mitte März perfekt. Zu verschenken aber hat der Liga-Dominator auch an den verbleibenden drei Spieltagen nichts. (mehr lesen...)

 
TT-Show in der Sauerlandhalle (07.04.2016 08:59:44)

Tischtennis-Spektakel mit den Saive-Brüdern

(Altenaer Kreisblatt vom 26. März)

 

Es soll eine Tischtennis-Show der ganz besonderen Art werden, zu der der TTC Altena für Sonntag, 29. Mai, ab 18 Uhr in die Sauerlandhalle einlädt. Den Verantwortlichen der Burgstädter ist es gelungen, die belgische Tischtennis-Ikone und ehemalige Nummer eins der Welt Jean-Michel Saive und dessen Bruder Philippe zu einem Showkampf ins Lennetal zu locken.
Hohe Tischtenniskunst gepaart mit Humor und Slapstick garantieren laut TTC-Vorstandsmitglied Marc Schöllhammer „einen unvergesslichen Abend“. (mehr lesen...)

 
Ersatzgeschwächtes TTC-Pokaltrio verpasst Finale auf WTTV-Ebene (05.04.2016 09:07:35)

Kein Pokal für heimisches Duo
TISCHTENNIS Die TSG Valbert scheitert im Endspiel, der TTC Altena II im Halbfinale

Von Michael Schneider (Altenaer Kreisblatt vom 4. April 2016)

KERPEN - Ohne Siegertrophäe kehrten die beiden heimischen Vertreter vom Turnier um den WTTV-Pokal aus Kerpen zurück. Im Wettbewerb bis Bezirksliga scheiterte die TSG Valbert im Finale, im Pokal bis Kreisliga war der Traum des TTC Altena II bereits nach dem Halbfinale ausgeträumt. (mehr lesen...)

 
Die "deutschen" vor Augen (14.03.2016 12:00:00)

Westdeutsche Pokalmeisterschaften bis Kreisliga.

Für unseren TTC ALTENA II geht es am 3.April 2016 bei den westdeutschen Pokalmeisterschaften um die Qualifikation für die deutschen Meisterschaften. Als Kreis- und Bezirkspokalsieger bis Kreisliga haben wir uns für die WTTV-Pokalrunde qualifiziert, neben dem TTC treten dort noch die anderen Bezirkspokalsieger der übrigen Bezirke des WTTV an.

Pressebericht aus dem Altenaer Kreisblatt 11.03.2016

  (mehr lesen...)

 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >