Willkommen

Herzlich willkommen

auf der Homepage des TTC Altena

                                                                                              Besucherzahl 41420

 


Das nächste Heimspiel

 

 

 

   :

 

 

 

Tischtennis Oberliga-West

Sonntag, 19.03.2017 in der Sauerlandhalle / Altena

Beginn: 14:00 Uhr - Einlass: ab 13:00 Uhr   //   Eintritt frei


 

Vorschau: Schwere Auswärtsspiele (10.03.2017 09:04:48)

Gewinnt sie ihr Auswärtsspiel beim acht Punkte zurück liegenden Rangdritten PSV Iserlohn, sollte der Durchmarsch in die Bezirksliga so gut wie perfekt sein. Damit die Burgstädter im Anschluss an die Partie auch noch die Oberligamannschaft beim Gipfeltreffen in Düsseldorf unterstützen können, haben die Iserlohner einer Vorverlegung der Begegnung auf 15 Uhr (Zweifach-Sporthalle der beruflichen Schulen) zugestimmt. Die Waldstädter haben in der Rückserie bis dato eine Bilanz von 9:3-Punkten erzielt Bis auf das Doppel Bartkowski/Ch. Schmitz (8:0-Bilanz) ragt aus dem PSV-Aufgebot niemand heraus, so dass die Altenaer, die in der zweiten Saisonhälfte nie knapper als 9:3 siegten, klar favorisiert sind.

TTC III muss den zweiten Platz in der 1. Kreisklasse am Sonntag (11 Uhr, Lindenhofschule) beim TuS Halver II verteidigen. Der Tabellenvierte kann mit einem Sieg gleichziehen, hat an den starken Beginn in der Rückrunde (u.a. 9:2 gegen Tabellenführer TuS Bierbaum II)  zuletzt aber nicht mehr anknüpfen können und wichtige Zähler liegen gelassen. Altenas Dritte blickt hingegen auf eine Serie von fünf Siegen zurück.

Bei der DJK Westfalia Werdohl II sind heute Mittag (12 Uhr, Köstersberg) die Jungen des TTC zu Gast. - mj