Willkommen

Herzlich willkommen

auf der Homepage des TTC Altena

                                                                                              Besucherzahl 35093

 


Das nächste Heimspiel

 

 

 

   :

 

 

 

Tischtennis Oberliga-West

Sonntag, 19.03.2017 in der Sauerlandhalle / Altena

Beginn: 14:00 Uhr - Einlass: ab 13:00 Uhr   //   Eintritt frei


 

TTC-Dritte verliert gegen den Spitzenreiter (15.11.2016 10:00:00)

1. Kreisklasse: TTC Altena III - TuS Meinerzhagen III 4:9

Der Tabellenführer war für die "Dritte" des TTC eine Nummer zu groß. Schon nach den Doppeln, die bei nur einem Satzgewinn alle verloren gingen, bahnte sich die Niederlage an.

Mit Punkteteilungen an den drei Paarkreuzen ging es weiter bis zum 3:6-"Halbzeitstand". Für die Gastgeber waren Dominik Steinkusz gegen TuS-Spitzenspieler Marc Hohenbrink, Lucas Kehl und Uwe Kleff jeweils in vier Sätzen erfolgreich. "Oben" erhöhte Meinerzhagen mit zwei 3:1-Siegen auf 3:8, ehe Gerd Schroeder (3:0 gegen Benninghaus) nochmals verkürzen konnte. Kehl blieb aber gegen den einstigen Oberligaspieler Rabe chancenlos.

TTC III: Grzywatz/Steinkusz 0:1, Schroeder/Kehl 0:1, Kleff/Bartels 0:1 - Grzywatz 0:2, Steinkusz 1:1, Schroeder 1:1, Kehl 1:1, Kleff 1:0, Bartels 0:1

Jungen-Kreisliga: TTC Altena - TTSG Lüdenscheid 1:9

Den Ehrenpunkt gegen die Bergstädter erzielte Patrick Sänger mit einem 3:0-Sieg gegen die Nr. 4 der Gäste, Löwen. Ansonsten gelang nur noch dem Doppel Lehmkuhl/Sänger ein Satzgewinn.

TTC: Lehmkuhl/Sänger 0:1 - Lehmkuhl 0:3, P. Sänger 1:2, Ritter 0:3

Schüler-Kreisliga: TTC Altena - TuS Meinerzhagen 9:1

Gegen den Tabellenletzten gelang den Burgstädtern der zweite Saisonsieg. Die Sänger- und die Floeter-Brüder mussten nur einmal in den fünften Satz und gaben durch Marc Leon Sänger lediglich ein Einzel verloren. Patrick Sänger blieb ohne Satzverlust. - mj

TTC: Sänger/Sänger 1:0 - P. Sänger 3:0, K.-M. Floeter 2:0, P.-P. Floeter 2:0, M.L. Sänger 1:1