Herzlich willkommen

auf der Homepage des TTC Altena

                                                                                              Besucherzahl 86939

 



 

Die Spielberichte vom 30. September (01.10.2017 14:07:12)

Das ging leichter als gedacht: Mit 9:2 nahm die zweite Mannschaft des TTC Altena am Samstagabend die Auswärtshürde beim TuS Halver lockerer als erwartet und bleibt damit weiterhin mit makelloser Bilanz an der Tabellenspitze der Bezirksliga Süd.

Das erste Doppel konnten Peter Freda und Frank Sänger gegen das Halveraner Topduo Born/Scheffzik vier Sätze lang völlig offen gestalten, mussten sich im entscheidenden Abschnitt aber klar mit 4:11 geschlagen geben. In den beiden weiteren Doppeln ging es jeweils drei Sätze lang sehr eng zu, dann behaupteten sich aber sowohl Seidel/Lieck gegen Dalli/Oversohl als auch Cortese/Jakubeit gegen Pawlowske/Meyer mit 3:1 und brachten den TTC in Führung.
Der Rest ist schnell erzählt. Ohne ein weiteres Fünf-Satz-Match strebten die Burgstädter einem nur selten gefährdeten Erfolg entgegen. Wilfried Lieck verhinderte gegen Markus Born einen 0:2-Satzrückstand (10:12, 16:14) und war fortan der Bessere (11:7, 11:7), und nach Daniel Seidels knappem 3:0 gegen Scheffzik legte Anthony Cortese, Peter Freda und Sven Jakubeit mit Vier-Satz-Siegen zum 1:7 nach. Frank Sänger musste mit dem 1:3 gegen Meyer den zweiten Zähler für den TuS zulassen, doch dann sorgten Seidel (3:1 gegen Born) und Lieck (3:0 gegen Scheffzik) nach zweieinhalb Stunden für die Entscheidung.
TTC II: Seidel/Lieck 1:0, Freda/Sänger 0:1, Cortese/Jakubeit 1:0 - Seidel 2:0, Lieck 2:0, Freda 1:0, Cortese 1:0, Sänger 0:1, Jakubeit 1:0
 
1. Kreisklasse: TuS Bierbaum III – TTC Altena IV 9:5: Den glatten Verlust aller Doppel konnte die TTC-Vierte zwar zunächst zum 3:3 ausgleichen, vermochte anschließend aber nur noch zweimal zu punkten.
TTC IV: Bartels/Kehl 0:1, Schröder/Kleff 0:1, Sänger/Sänger 0:1 - Bartels 1:1, Kehl 1:1, Schröder 1:1, Kleff 1:1, P. Sänger 1:1, M.L. Sänger 0:1
 
Jungen-Kreisliga: TuS Bierbaum II - TTC Altena 3:7: Im Spitzenspiel bei den zuvor noch unbesiegten Bierbaumern musste der TTC erstmals größere Gegenwehr brechen. Nach dem 0:3 kam der TuS auf 2:3 heran, ehe sich die Altenaer entscheidend absetzten.
TTC: P. Sänger/Einhorn 1:0 - P. Sänger 3:0, Einhorn 2:1, M. L. Sänger 1:2
 
Schüler-Kreisliga: TuS Bierbaum II - TTC Altena 8:2: Justin Ritter erzielte beim Tabellenführer die beide Siege für das TTC-Trio.
TTC: Salomon/Ritter 0:1 - Salomon 0:3, Ritter 2:1, Torres-Niclaus 0:3